[Zusammenfassung] Penelope Plank Reihe – Band 1 – 6 von Simone Ehrhardt

51-xumrwkl-_ux250_

Simone Ehrhardt und ihre Bücher!

Penelope Plank ist unterwegs. Mit Grips und Gottes Hilfe löst sie Mordfälle, und das nicht nur einmal. Ganze 6 Mal stolpert sie über Leichen, macht ihrem Freund mit ihrer Schnüfflerei das Leben schwer und so muss er sie auch mal retten. Ja so ist Pelo eben, wie sie liebevoll genannt wird. Eine neuzeitliche Miss Marple, die mit der Bibel, einem Gebet auf den Lippen und ihrem starken, unerschütterlichen Glauben unterwegs ist, die Welt ein klein wenig besser zu machen. Sie lässt sich nicht unterkriegen, und sucht bis sie die Lösung hat oder dazu beitragen kann, das ein Mörder gefasst ist.

Mit lieber Genehmigung von Simone Ehrhardt

Band 1

https://bettinalippenberger.wordpress.com/2015/02/08/rezension-penelope-plank-fall-1-tote-pfarrer-reden-nicht-von-simone-ehrhardt/

Mit lieber Genehmigung von Simone Ehrhardt

Band 2

https://bettinalippenberger.wordpress.com/2015/02/08/rezension-penelope-plank-fall-2-der-tod-braucht-keine-sporen-von-simone-ehrhardt/

moorschafe

Band 3

https://bettinalippenberger.wordpress.com/2016/01/11/rezension-wo-die-moorschafe-sterben-von-simone-ehrhardt/

IMG_0971

Band 4

https://bettinalippenberger.wordpress.com/2016/01/11/rezension-der-moerder-ist-manchmal-der-gaertner-von-simone-ehrhardt/

bildBand 5

https://bettinalippenberger.wordpress.com/2013/09/26/rezension-gelesen-morderisch-glanzet-der-wald-von-simone-ehrhardt/

41a-QWsufqL._SX311_BO1,204,203,200_

Band 6

https://bettinalippenberger.wordpress.com/2016/01/12/rezension-zwischen-den-seiten-lauert-der-tod-von-simone-ehrhardt-ebook/ 

Als kleiner Bonus, hier neben den Rezensionen, auch das Interview mit der Autorin Simone Ehrhardt

https://bettinalippenberger.wordpress.com/2015/02/23/interview-autorin-simone-ehrhardt

Vielen Dank für euer Interesse! 🙂

Für alle Bücher gebe ich eine Lesempfehlung heraus! <3

Mehr von und über sie könnt ihr lesen auf

www.simone-ehrhardt.de

[Rezension] “Zwischen den Seiten lauert der Tod” von Simone Ehrhardt (eBook)

Kurzer Inhalt: Penelope kaum zurück in ihrer Heimatstadt, schon stolpert sie wieder über eine Leiche. Natürlich lässt sie es sich nicht nehmen zu ermitteln. Doch dieses Mal ist es gar nicht so einfach. Das Einzige was sie als Anhaltspunkt hat, … Weiterlesen

[Rezension] “Wo die Moorschafe sterben” von Simone Ehrhardt

Kurze Inhaltsangabe: Auf dem Weg nach England, ahnen Peter und Penelope noch nicht was sie erwartet. Penelope macht sich Gedanken, da sie zum ersten Mal Peters Familie treffen wird. Die sprachliche Barriere bereitet Pelo Sorgen. Sie hofft das alles gut … Weiterlesen

[Rezension] “Der Mörder ist manchmal der Gärtner” von Simone Ehrhardt

Kurzer Inhalt: Penelope, ihre Nachbarin Frau Gerberich und dessen Freundin Frau Mußner fahren nach einem Ausflug im Zoo, nach Hause. Es ist ein heißer Tag und alle sind ziemlich erschöpft. Frau Mußner sitzt hinten, öffnet das Fenster und döst ein. … Weiterlesen

[Rezension] Penelope Plank Fall 2 – “Der Tod braucht keine Sporen” von Simone Ehrhardt

Simone Ehrhardt “Der Tod braucht keine Sporen“ Inhalt: Olli der Bruder von Alex nimmt Reitstunden. Natürlich muss Penelope mit. Alex hat sich in den Reitlehrer Siegfried verguckt. Penelope muss kopfschüttelnd zu sehen wie ihre Freundin wieder zum Teenager mutiert. Als … Weiterlesen

[Rezension] Penelope Plank Fall 1 – “Tote Pfarrer reden nicht” von Simone Ehrhardt

Simone Ehrhardt “Tote Pfarrer reden nicht“ Inhalt: Penelope Plank wohnt in dem Haus, das ihre Großtante ihr vererbt hat. Sie hat renoviert und findet dass sie eine schöne Umgebung für sich geschaffen hat. Ein kleiner Garten gehört genauso dazu wie … Weiterlesen

Rezension „Mörderisch glänzet der Wald“ von Simone Ehrhardt

Mörderisch mit Überraschung am Schluss

Inhalt:

Penelope kann es nicht fassen das ihr das wieder passiert. Sie hat eine Leiche gefunden und das direkt unter dem Weihnachtsbaum. Wer der Mann ist, ist noch unklar und niemand scheint zu wissen wer er ist und woher er kam. Nach und nach bekommen Fragen, Antworten und Penelope wird von ihrem Mann gebeten sich mal bei der Familie umzuhören. Die Familie Keller ist Penelope gut bekannt, warum die sich zuerst nicht wundern, warum sie so oft dort auftaucht und vorsichtig Fragen stellt.

Während sie sich auf die Aufgabe stürzt, fallen in ihrer Wohnung, dank ihrer Mutter,  Monika und Sol ein, obwohl sie sich mit allen Händen wehrt. Familie eben. Die Zwei sind nicht ganz einfach und nachdem sie einen fast Brand verursacht haben wirft Peter sie raus.

Penelope gelingt es zur Aufklärung beizutragen, doch sie hofft bis zum Schluss dass ihre „Befürchtungen“ nicht wahr werden.

Fazit:

Als ich das Buch begann, war ich von der Erzählweise begeistert. Locker kam ich in den Fall rein, auch wenn es der 5. ist, hatte ich keine Schwierigkeiten. Das finde ich hervorragend! Gandhi der Hund, der zum ersten Mal im Schnee spielt, alles ist so bildhaft beschrieben dass ich mir ihr Wohnzimmer, oder die Szene als sie hinter dem Busch steht, sehr gut vorstellen konnte. Die Spannung hält von Anfang an auf hohem Niveau. Es wird nicht zu viel verraten und ein Verdächtiger löst den anderen ab, so dass ich irgendwie nie wusste wen ich nun wirklich für den Mörder halten sollte. Solche Geschichten mag ich die nicht zu viel auf einmal verraten, sondern mit einem großen Knall enden.  Ich liebe Überraschungen.

Es hat mich sehr glücklich gemacht als ich das Buch von der

Autorin Simone Ehrhardt

erhielt und danke ihr herzlich dafür.

Nun werde ich mich aufmachen und auch die anderen Fälle von Penelope lesen, denn das will ich auf keinen Fall verpassen.