Ich wurde getagged! Hier kommen meine Antworten :)

Was passiert wenn man plötzlich sich 11 Fragen gegenüber sieht und das Wort getagged zum ersten Mal hört. Tja ich habe mich gefreut und zwar riesig!

Danke an die wunderbare Katharina

http://katharinavhaderer.wordpress.com/

für diese wundervolle Chance! @-}–

Dann werde ich mal loslegen.

1. Was war der letzte Text, an dem du geschrieben hast?

Eigentlich schreibe ich immer an mehreren Dingen gleichzeitig. Mein Krimi “Zeit der Rache”  Gedichte und Rezensionen. Das letzte an dem ich geschrieben habe war meine Gedichtsammlung die ich nächstes Jahr, falls genügend Gedichte zusammen kommen, veröffentlichen will.

2. Was ist das nächste Buch, das neben deinem Computer liegt?

Gerade heute raus gesucht werde ich das Buch von Annette Dutton lesen mit dem witzigen Titel “Selling Bratwurst in Down Under”

3. Welches Schreibprogramm benutzt du? Wo machst du deine Notizen?

Jetzt werden bestimmt einige Lachen, aber ich bin noch eine Word Schreiberin. Notizen mache ich entweder in meinem Mobiltelefon per Schrift oder Sprache (für unterwegs wenn´s mal brennt) aber auch ultra gern in DinA 5 Ringbüchern. Ohne Stift und Block sieht man mich kaum.

4. Was war das schönste Feedback, das dir jemals jemand zu deinen Texten gemacht hat?

Das schönste Feedback ist für mich wenn sie Gefällt mir drücken oder teilen. Es gibt allerdings seit kurzem einen wundervollen Menschen der sogar unter seinen Gesangsvideos Werbung für meine Seite macht, obwohl ich ihr schon sagte das so gewiss ihre Zuhörer weglaufen würden 😉 Sie meinte dass sie hinter mir und meinen Sachen steht und deshalb diese Werbung für mich macht. Danke an Rose.

5. Fahrrad, Auto oder zu Fuß?

Die meiste Zeit meines Daseins verbringe ich mit Laufen. Ich arbeite draußen und bringe die Stadtverwaltungspost zu den Mitbürgern von Stuttgart-Stammheim, dementsprechend bin ich schon viel zu Fuß unterwegs. Meine Inspiration läuft mir in der freien Natur immer wieder über den Weg. Mit dem Auto fahre ich natürlich auch, zum Einkaufen, Training und weitere Strecken. Fahrrad ist gar nichts für mich auch aus gesundheitlichen Gründen.

6. Wenn du dir ein Haus herbeiwünschen könntest, wie sähe es aus?

Es wäre dem Haus in dem wir mit vier Parteien leben sehr ähnlich. Einige Dinge vielleicht würde ich ändern. Es sollte einen Keller haben, wo ich Wäsche aufhängen kann und die Waschmaschine plus Trockner Platz finden. Auch würde aus dem Keller nicht nur eine Treppe nach oben in den Garten führen sondern auch eine Möglichkeit geben die Fahrräder ohne große Schwierigkeiten hochzuschieben oder wieder runter zu bringen. Wir bräuchten 6 Zimmer plus Bad und Speisekammer. Ich hätte gern ein Zimmer für mich in dem mein Schreibtisch steht (obwohl ich mich in unserer Wohnküche auch pudelwohl fühle) meine ganzen Bücher in Regalen mir einladend zuwinken, in einer Ecke sollte eine Stehlampe sein davor ein gemütlicher Sessel mit Fußhochleg – Möglichkeit neben dran ein Tischchen mit Vase und immer frischen Blumen. Eine Decke auf dem Sessel zum einmummeln für kühle Winterabende. Mein Mann sollte sein Computerzimmer bekommen wo er die Tür zumachen kann um auch mal ungestört zu sein. Unsere Tochter bekäme ein großes Zimmer zum Schlafen, ausruhen, lesen, Freunde einladen und Hausaufgaben machen. Unser Schlafzimmer würde ich genau so übernehmen. Ein Wohnzimmer in dem wir alle auf unserem derzeit großzügigen Sofa einfach mal kuscheln können, gemeinsam unter einer Decke. Eine Wohnküche mit dazugehöriger Speisekammer würde das alles abrunden, das Bad mit Dusche, Eckbadewanne und den anderen wichtigen Gerätschaften darf auch nicht fehlen.

7. Was hältst du von Liebeshandlungen in Romanen/Filmen/Videogames?

Sind nicht weg zu denken, obwohl ich finde manchmal ist weniger mehr. Etwas Fantasie schadet nicht 😉

8. Was ist die stärkste Frauenfigur, die du kennst? Was die beeindruckendste Männerfigur?

Natürlich ist es eine Romanfigur Elinor (Emma Thompson) von Sinn und Sinnlichkeit. Bei den Männern ist das schwierig da gibt es zwei Sherlock Holmes (Bendedict Cumberbatch) und Dr. Watson (Martin Freeman).

9. Welche Buchreihe hat dich dazu gebracht, Roman für Roman durchzuhalten? Welches Detail hat dich dazu gebracht, durchzuhalten?

Buchreihen lese ich so gut wie nie. Bisher kam das nur bei Harry Potter vor und nun bei einer Triologie von Iny Lorentz. Die Spannung macht es aus und auch die Neugier wissen zu wollen wie es weiter geht.

10. Besitzt du einen E-Reader? Wieso / wieso nicht?

Nein ich besitze keinen E-Reader. Ich liebe das Umblättern, den Geruch von Büchern das unabhängige Lesen ohne Strom. Aber auf Dauer werde auch ich einen besitzen so in 10 Jahren 😉

11. Es ist wie mit einem bestimmten Gewürz, das den Geschmack eines Gerichts bestimmt – was würdest du sagen, ist das wesentliche Element deiner Geschichten, das deine LeserInnen schätzen und wiedererkennen?

Da ich in vielen Genres zu Hause bin, ist diese Frage schwierig zu beantworten. Viele meiner Leser lieben nein das ist ein zu starkes Wort, mögen ja das ist besser das ich Spannung in meine Geschichten einbaue und meist auch halten kann. Gefühle sind für mich auch wichtig und eine Nachvollziehbarkeit der Gedanken und des Handelns der erschaffenen Figuren. Vielleicht merken die Leser auch das ich jede Figur liebe und sie ein Teil von mir ist, auch die bösen undurchsichtigen Charakteren. Ich lebe mit ihnen Tag für Tag auch wenn ein Projekt zu Ende ist bleiben sie doch immer in meinem Herzen.

Katharina hat wirklich großartige und sehr intensive Fragen gestellt, wie soll ich da mithalten. Nichts desto trotz kommen hier meine Fragen:

Von mir getagged sind :

1. http://demamethystzugehaucht.wordpress.com/

2. http://kussderwoelfin.wordpress.com/

3. http://ninahasse.wordpress.com/

Meine Fragen an Euch :

1. Was ist Wichtig wenn du ein Buch kaufst?

2. Wo liest du gerne?

3. Wie würde der Ort aussehen an dem du gerne wärst, vertieft in ein Buch oder zum Schreiben?

4. Was würdest du alles auf eine einsame Insel mitnehmen? (7 Dinge)

5. Welches Genre liest du am liebsten und warum?

6. Wo schreibst du und was hilft dir dabei?

7. Welchen Charakter würdest du gern mal persönlich treffen?

8. Was stört dich total beim Schreiben oder Lesen?

9. Welches Buch war für dich das Schlechteste und welches das Beste.

10. Könntest du ohne Bücher oder das Schreiben leben?

11. Hast du schon Autoren persönlich getroffen? Wenn ja welche.

 

So das war´s meine Lieben. Viel Spaß beim Beantworten der Fragen 🙂

Liebe Grüße sendet euch und den Lesern

Eure Bettina

 

0 thoughts on “Ich wurde getagged! Hier kommen meine Antworten :)

      • Freut mich, dass ich auch ein bisschen fordern konnte! 😉 War gar nicht so einfach, sich 11 Fragen auszudenken, die nicht die selben waren wie die meiner VorgängerInnen! Hoffe, du bekommst auch toll Antworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.