[Rezension] “Der Seelenbrecher” von Sebastian Fitzek

Bei den ersten Seiten wurde es mir etwas übel. Ich war ja auf diese Szenarien nicht gefasst , da ich noch nie einen Psycho Thriller gelesen habe und dann diese Beschreibungen von der Tat des Seelenbrechers. Hammer! Nach Beendigung des Buches bin ich nun völlig verstört und werde ganz sicher nie wieder einen Psycho Thriller lesen. Sebastian Fitzek entführt einen in eine Klinik in der immer schlimmere Dinge geschehen, es wird immer noch brutaler und ich kann nicht verheimlichen das mir es auch Angst gemacht hat. Die Lösung mit den Seitenzahlen hat mir nicht so gut gefallen. Das Buch ist sehr gut geeignet für Thriller Fans. Sebastian Fitzek ist ein guter Autor der weiß wie man Angst und Schrecken richtig in Szene setzt. Der Schluss hat mich völlig überrascht. Denn wer der Seelenbrecher schlussendlich war, konnte keiner ahnen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.