[Im Gepäck] Reisen mit Büchern

IMG_0046

Welche Bücher für Pool, Strand, Liegewiese?

Bücher in den Koffer oder in das Handgepäck?

Es ist nicht einfach, sich Bücher für den Pool oder andere Urlaubsgelegenheiten auszusuchen. Zumindest für mich nicht.

Wie gerne würde man gerade die Bücher mitnehmen, die einem unter den Fingern brennen. Aber was macht man, wenn die guten Stücke von Wasserspritzern übersät werden.

Letztes Jahr zum Beispiel sah ich, wie ein nagelneues Buch auf dem Boden unter der Liege seinen Platz gefunden hatte und von den Wasserballern die weiter unten spielten, Ballwurf für Ballwurf, regelrecht ertränkt wurde. Da blutete einem Leser wie mir, das Herz.

Sprich aus der Erfahrung und aus dem Gefühl den Büchern gegenübern, muss ich sagen:

“Ich kann das nicht!”

Auch weil ich die Bücher meiner Freunde nur ungern diesem Schicksal aussetzen würde.

Allein das die Möglichkeit besteht, das sie nass werden könnten, macht mich unruhig. Deshalb entschloss ich mich dieses Jahr für Flohmarkt oder ausranchierte Stadtbücherei-Bücher.

Da natürlich auch die Angst besteht, das sie mitsamt Koffer verschwinden, landen diese 8 im Handgepäck. 🙂

Ihr haltet mich sicher nun für verrückt. Aber bei Bücher bin ich eben anders.

Es ist trotzdem ein Neues dabei, das auf der Reise im Flugzeug und im Hotelzimmer gelesen wird.

IM GEPÄCK!

Die anderen dürfen an den Pool und mich dort unterhalten.

Das Mobiltelefon mit den ebooks bleibt zu Hause.

Weil ich es komisch finde ins Handy zu starren, während mein Mann, auch lesend mit Buch, neben mir liegt.

PS: Lisa, unsere Tochter (sie hat 3 TKKG Bücher dabei), hat ihm eines gekauft und er wählte sich aus meinem SUB noch zwei andere.

Mal sehen wie weit er kommt. Denn ein typischer Leser ist er nicht, aber ich erfreue mich immer wieder an dem Anblick.

Nun meine Frage an euch. Wie macht ihr das?

Alles Liebe! <3

 

 

0 thoughts on “[Im Gepäck] Reisen mit Büchern

  1. Ich hab Reader dabei. Um genau zu sein, 3 Stück. Außerdem ein iPad und dann noch das Handy für den Notfall. Print-Bücher nehme ich selten mit auf Reise. Das letzte Mal hatte ich zwei dabei und dann musste ich diese zweimal lesen, weil ich zu viel Zeit hatte. Normalerweise habe ich nicht so viel Zeit zum Lesen im Urlaub.

    Lg Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.