[Positiv gedacht] 3. Mai 2015

positiv Wie war diese Woche? Nicht sehr toll. Ich huste, heisere und Kreislaufe mich so durch jeden einzelnen Tag. 🙁 Ich habe versucht Ruhe zu finden, viel zu schlafen und meine Grippe gebeten wieder auszuziehen. Leider hat die sich vehement dagegen gewehrt. Montag geht es deshalb nochmal zum Arzt.

gefreut: …über eine Gute Besserungskarte von meiner lieben langjährigen Freundin Elke.


gelacht: …über eine Erinnerung mit unserer damals noch kleinen Tochter. Sie fand es lustig, ihre damals im Wohnzimmer befindliche Spielecke komplett auszuräumen. Alle Spielkisten, Spieltonnen usw. Zusätzlich holte sie noch die Keksausstecher für Weihnachten aus der Küche. Sie saß mit ihrem Stramplerschlafanzug mitten drin und hat mich angesehen als ob sie sagen wollte, ich war das nicht.
Ein Bild gibt es davon auch noch irgend wo.
Ich hab Tränen gelacht.


geschafft: …meine Kopfschmerzen zu bezwingen.


gefunden: Zeit zum Lesen.


geholfen: ….meiner Tochter beim Zimmer aufräumen.


gegönnt: Ruhe.


gekriegt: …viele Genesungswünsche.

Außerdem habe ich ein ganz tolles Buch von Frank Böhm und Valerie le Fiery gewonnen. 😀


gelobt:

für meine Pfannkuchen, die trotz Matschkopf ganz gut geworden sind.


gesehen: Dokumentation über Tierfilmer in Australien


gehört: Radiomusik Quer Beet

gerochen: Erkältungsbalsam


gelernt: …das ich dringend wieder mehr auf mich und meine Gefühle hören sollte, nicht auf Andere.


geplant:
…meinen Krimi zu überarbeiten.


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht.

Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren,

im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen.

Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können.

Liebe Grüße
Bettina

0 thoughts on “[Positiv gedacht] 3. Mai 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.