Persönlicher Jahresrückblick 2014

SAMSUNG

Mein Jahresrückblick

Das Jahr 2014 hat mir viel abverlangt. Am 7.1.2014 begann es mit einem tragischen Vorfall, der mich nun begleitet. Jedes Mal wenn ich an dem bestimmten Haus vorbeikomme, sehe ich die Bilder des Tages, immer wieder vor mir.

Mein Unfall in einem Vergnügungspark im Mai, bei dem ich aus einem Fahrgeschäft flog, mich überschlug und 1 1/2 Meter in die Tiefe stürzte. Brachte mich für einige Stunden ins Krankenhaus und fesselte mich 3 Wochen ans Bett. Die Folgen beschäftigten mich bis vor kurzem.

Mein lieber Onkel erkrankte an Krebs und kämpft dagegen an. Ich kann nur hoffen das er es schafft!

Doch trotz der schlechten Tage, gab es auch Tage des Sonnenscheins, des Erfolgs und des Glücks!

– Der Urlaub in der Türkei mit Sonne, Strand und Meer.
– Die Reise mit Lisa nach Essen, zur Unknown Buchmesse.
– Drei Tage als Pressemitglied, auf der Frankfurter Buchmesse.


Die Veröffentlichung von

-“Die Reise der Bücher”,

-“Geschichten aus aller Welt – Jedes Wort ein Atemzug”,

-“Krümelchen und seine Freunde in Wien” für die Kinder Gewaltopferhilfe,

-“Krümelchen und seine Freunde entdecken die Welt – Band 2”,

-“Krümelchen das Malbuch”!

Ich bin wirklich stolz auf das, was ich dieses Jahr geleistet habe! Das sollte nicht überheblich klingen, sondern dass ist das was ich fühle.

– Die Reise nach Wien mit Medusa und Lisa. An der Stelle herzlichen Dank, das du uns mitgenommen hast! Sie ist eine super liebe! <3

– Eine Nachricht vom “Karina Verlag Wien” brachte mich völlig aus dem Häuschen. Es hat mit “Krümelchen und seine Freunde in Wien” zu tun! Mehr verrate ich aber noch nicht! ^^

Freundschaften gingen zu Ende, neue wundervolle begannen. Andere wurden vertieft! Diese Freunde sind ein Teil meines Lebens. Ohne sie will ich nicht mehr sein!

Die Liste allerdings dieser wunderbaren Menschen, ist so lang das es diesen Artikel sprengen würde. Ich denke aber, nein ich weiß ganz sicher, das diejenigen die das hier lesen, wissen das ich sie meine! <3

Das Wichtigste zum Schluss:

Danke das Ihr hier seid. Meine Leserinnen und Leser! Ohne euch wäre es hier ganz schön einsam! Danke für´s Teilen, Klicks und für die Kommentare!

Dankbar bin ich auch für meine Familie, die mich dieses Jahr so oft aufgefangen hat. Mich getröstet und verstanden hat. Ich habe wirklich großes Glück, auch an den schwärzesten Tagen, die Wärme meiner Familie spüren zu dürfen. Meine Mami gehört mit zu diesen Menschen, die ich nun nach vielen Jahren Kampf, endlich Krebsfrei in die Arme schließen darf.

Von <3 wünsche ich euch

alles erdenklich Gute

fürs Jahr 2015! <3

Ich persönlich werde wieder alles geben, auch wenn es anders sein wird als letztes Jahr! Hoffentlich wird es ein besseres Jahr, aber das wünscht man sich ja immer! Vorsätze habe ich kaum. Krümelchen Band 3 möchte ich schreiben und einige persönliche Baustellen abarbeiten. Aber ich denk das ist zu schaffen. Eins ist jetzt schon positiv am neuen Jahr: wir haben unseren Pfingsturlaub schon gebucht. Wo es hin geht? Nach Ägypten! 😀 Ich freu mich! <3

0 thoughts on “Persönlicher Jahresrückblick 2014

  1. Liebe Bettina, mir scheint, Du hattest ein aehnlich bescheidenes Jahr wie ich. Wir haben uns ja erst auf der FBM kennengelernt, aber ich bin froh, Dich getroffen zu haben. Fuer 2015 wuensche ich Dir alles erdenklich Gute! Es kann nur besser werden! Halt die Ohren steif und bleib so, wie Du bist!

    • Liebe Missi, du hast recht. Ich hoffe dir geht es inzwischen besser. Auch dir wünsche ich von Herzen ein tolles und besseres Jahr! Du bist einfach toll! Dein Engel wird bald fliegen. Aber an Weihnachten waren mir einfach zu viele Gewinnspiele. Da wäre es untergegangen. Und Engel kann man immer brauchen. <3

  2. Hallo Bettina,

    auch bei mir war es in diesem Jahr sehr bunt, im positiven wie negativem Sinn. Manche Dinge können wir eben leider nicht beeinflussen. Uns helfen, füreinander da sein und sich an dem was man hat oder erreicht hat zu erfreuen wird immer wichtiger. Darauf kommt es letztendlich an ♥
    Ich wünsche euch einen tollen Start ins neue Jahr und drück dich mal aus der Ferne.

    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar zu Bettina´s Welt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.