Es ist soweit! – Mein Kinderbuch – “Krümelchen und seine Freunde entdecken die Welt”

©Bettina Lippenberger

©Bettina Lippenberger

Nachdem sich nun Krümelchen, Flöckchen und Fusselchen vorgestellt haben, möchte ich euch von mir erzählen.

Im Juli 1974 erblickte ich das Licht der Welt. Sobald ich lesen konnte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen, nicht einmal die meines Papas waren sicher vor mir (sind sie bis heute nicht). Ich habe es geliebt auf dem Bett zu liegen und zu lesen. Nun bin ich seit 8 1/2 Jahren Mama und seit 19 Jahren glückliche Ehefrau. Das Schreiben hat mich aber nie losgelassen, und so begann die Geschichte von Krümelchen.

Vor 350 Tagen schnitt ich Brot in der Küche, wie euch ja schon Krümelchen erzählt hat, kann ich das gar nicht. Na ja, ich habe also mal wieder so eine Maulsperre fabriziert, als einige Brotkrümel einfach so herunter fielen. Plötzlich war um mich herum alles still, hört sich komisch an war aber so, ich hörte nichts mehr, starrte einfach diese Krümel an. Eine Idee schlug wie ein Blitz ein, was würde so ein Krümel gern erleben. Da wir das Glück haben eine Wohnküche zu besitzen, setzte ich mich sofort hin um die erste Skizze aufs Papier zu bringen, das dauerte nur wenige Minuten.

Vom ersten Skizzieren über viele verschiedene Ideen & Gedanken, schreiben mit Herzblut & Liebe, fotografieren von Baumstämmen, Blättern und Höhlen, schlicht von der Natur in der die drei ihre Abenteuer bestehen würden, Emails hin und her Geschicke zwischen Jenni und mir, Briefe schreiben um Ideen auszutauschen, und jemanden zu finden der das Layout übernimmt, und dem dann wieder, also Björn auf den Nerv zu gehen, und mit viel Arbeit ist dieses kleine feine 76 seitige Taschenbuch entstanden.

Mit wundervollen Bildern von der Illustratorin Jennifer Homann und dem Layout von Björn-Erik Sakowski.

Das Buch ist für 5 – 7 jährige. Zum Vorlesen, selbst lesen oder gemeinsam lesen.

Haben wir euch neugierig gemacht, könnt ihr euch sehr gerne auf Amazon das Büchlein kaufen.

ISBN: 978-1494270445

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.