[Rezension] “Die Schöne und das Tier” von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont

“Die Schöne und das Tier” Inhaltsangabe: Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe und um ein Kurzwerk. Diese Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps. [Quelle: amazon] Meine Meinung: Wie schlimm ist … Weiterlesen

[Rezension] “Welpenalarm” von Frauke Scheunemann

“Welpenalarm” Inhaltsangabe: Ein kleines Dackelherz auf Abwegen Merkt denn außer mir niemand, dass dieser kleine Mensch zum Himmel stinkt? Im wahrsten Sinne des Wortes! Brrr, es ist unerträglich, meine empfindliche Dackelnase schmerzt schon richtig. Ich beschließe, der Ursache für dieses … Weiterlesen

[Rezension] “Tagediebe” von Kathrin Tsainis

“Tagediebe” Inhaltsangabe: Juli, verliebt sich zum völlig falschen Zeitpunkt. Eigentlich hatte sie nämlich ganz andere Pläne: In Amsterdam wartet ein Traumjob auf die junge Architektin. Jetzt bleiben ihr noch 36 Tage bis zum Umzug – zu kurz, um sich zwischen … Weiterlesen

[Rezension] “Die Liebe gibt Pfötchen” von Petra Schier

“Die Liebe gibt Pfötchen” Inhaltsangabe: In dem maritimen Lichterhaven hat Thorsten ein Zuhause gefunden. Gemeinsam mit seinem Halbbruder baut er in der Familienwerft hochwertige Holzboote – und erfüllt sich damit einen lang gehegten Traum. Alles, was ihm jetzt noch zu … Weiterlesen

[Rezension] “Strandkörbchen und Wellenfunkeln” von Petra Schier

“Strandkörbchen und Wellenfunkeln” Inhaltsangabe: Luisa hat sich einen Traum erfüllt: Sie hat ihre eigene Tierarztpraxis eröffnet! Voller Hingabe setzt sie sich für ihre flauschigen Patienten ein. Da steht eines Tages Lars vor der Tür – ihre erste große Liebe. Im … Weiterlesen

[Rezension] “Guten Tag, Tod mein Name. Der Tod.” von Kerstin Jordan #bücherhamstern

“Guten Tag, Tod mein Name. Der Tod.” Inhaltsangabe: “Kein Mensch WILL Sie treffen!” Ein wenig verletzt schaute der Tod auf den Boden, und Herr Fischer erkannte augenblicklich seinen Fehler. “Och, Herr Tod. Sie müssen zugeben, dass der Mensch grundsätzlich lieber … Weiterlesen

[Rezension] “Offline” von Arno Strobel

“Offline” Inhaltsangabe: Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline. Der neue Psycho-Thriller von Bestseller-Autor Arno Strobel Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu … Weiterlesen

[Rezension] “Vier Pfoten am Strand” von Petra Schier

“Vier Pfoten am Strand” Inhaltsangabe: Ein Sommer Auszeit, um an seinen Skulpturen zu arbeiten, mehr sucht Ben eigentlich nicht in dem kleinen Ort am Meer! Aber dann stolpert ihm der junge Rüde Boss über den Weg, und Ben beschließt, ihn … Weiterlesen

[Rezension] “Der Tanz der Häsin” von Dieter R. Fuchs

“Der Tanz der Häsin” Inhaltsangabe: Japanische Kunst und “der Blaue Reiter”: eine Frau im Sog der Zeit……die junge Kunsthistorikerin Sandra Haas hat genug von flüchtigen Affären und faulen Kompromissen. Sie kippt ihre Promotion und wendet sich einem ausgefallenen Thema zu: … Weiterlesen