Rezension – „Burning Wings – Teil 2 Die Mächte“ von Annette Eickert

IMG_2564

ISBN: 978-1492153078

So langsam erfährt Damian wer er ist. Ihm zur Seite steht Eljakim, der vor seiner Bestrafung der Erzengel Raphael war. Er führt ihn zu Uriel der ihm helfen soll, durch einen Ritus sein wahres Ich zu erwecken. Dabei kann so einiges schief gehen, doch das schreckt Damian nicht. Er schließt die Augen und als er wieder erwacht, ist er ein anderer. Ist das Ritual geglückt?

Diese wunderbare Fortsetzung zog mich in seinen Bann. Die Beschreibungen der Früchte, der Umgebung war wieder so real beschrieben, das ich meinte wirklich gerade zu sehen wie Eljakim den Apfel vom Baum pflückt oder das Zimmer in dem Eljakim lebt, den Duft des Grases wahr zu nehmen oder die Sonne zu betrachten. Nach dem ersten Teil, den ich vorgestern und gestern gelesen habe, konnte ich nicht aufhören und war glücklich gleich in den Teil 2 abtauchen zu können.

Vom Schreibstil und von der Handlung her ist dieses Buch noch besser als Teil eins und wenn Teil drei sich noch weiter steigert reichen mir 5 Sterne bei Weitem nicht aus. Da lass ich mir dann was einfallen. Doch nun muss ich warten, ich hoffe nur nicht so lang. Denn nach dem Knaller den die Autorin am Schluss eingebaut hat, will man einfach wissen wie es weitergeht.

Supertolle Fortsetzung! Erwarte mit Spannung Teil 3!

Dafür gebe ich sehr gerne:

☼☼☼☼☼ 5 von 5 Sonnen