Geburtstags – Geschenke – Sucherei :) Birthday – Presents – Search :)

Heute Morgen, lag meine Lisa Maus neben mir.

„Mama wann willst du deine Geschenke suchen?“

Es war kurz vor 7Uhr, nur um das mal zu erwähnen 😉

Lisa meinte auch am Geburtstag müsse man Geschenke suchen.

Ich machte bei dem Spaß mit

und bekam einen Brief von meiner wundervollen Freundin Kerstin

die mich seit unserer Kindheit in meinen Gedanken immer begleitet,

zwei süße Fotos lagen an bei 😀

was für eine süße Tochter sie doch hat.

Außerdem musste ich noch nach zwei Postpäckchen suchen 😀

Eins von meiner lieben Freundin Jenni und eins von amazon mit dem Buch von Hilke-Gesa Bußmann drin „Die Legenden der Weltentaucher-Die Suche“. Neuer Lesestoff den ich schon sehnsüchtig erwartet habe.

Jenni hat mir etwas genäht, und ich bin mächtig stolz darauf. Es dreht sich bei dem genähten um eine Darstellung einer Figur unseres Kinderbuch Geheimprojekts. Es kullerten gleich die ersten Tränchen vor Rührung.

Danke Jenni das du ein so lieber Mensch bist der mich immer wieder daran erinnert was Freundschaft bedeutet.

 

This Morning my daughter was lying with me in our bed and asking me „Mama when do you search your Birthday Presents? Her Opinion is that on a Birthday we should search our Presents too. So I laughed and go into her Sleeping room and found one Birthday Card and two Presents for me. It was really funny. When I opened the Birthday Card from my lovely Friend Kerstin I found two sweet pictures in it too. Oh her Baby Girl is so cute. In the next package was a book I’m waiting for. The Author is the great Hilke-Gesa Bußmann and the Title is “Die Legenden der Weltentaucher – Die Suche” the next package was from my dear friend she stiches me a character in big from our Secret Childbook Project. It was so so sweet and I cried tears of joy. That´s how my Birthday Morning started.

An Alle die heute an mich denken! Thank you to All who thinking of me today!

 

…und wieder Samstag Morgen

Es ist früh am Morgen. Ich schäle mich aus dem Bett. Nehme meine Sporttasche leise. Trinke noch einen Kaffee nur einen Schluck. Ziehe mich an, Jacke und Schuh. Ziehe die Tür hinter mir zu. Atme ein zwei Mal die kühle Morgenluft. Unser Auto wartet schon auf seine Samstagsfahrt. Ich öffne die Tür, atme wieder ein und aus. Drehe die Zündung, schalte das Radio ein. Gehe auf den USB und Emily Baker klingt mir mit ihrer unvergleichlichen Musik entgegen. Heute Morgen singt sie nur für mich. Als ich losfahre ist es dunkel. Nebel hängen zwischen den Straßenlaternen. Der Weg ist nicht mehr weit. Schon biege ich ins Parkhaus ein stelle das Auto ab auf Level 3.Nun geht es los, das Fitness Studio wartet schon. Bis später sag ich und gehe allein hinein.