Eine Geburtstagsüberraschung :D

Ein bombastischer Geburtstag!

Wie fang ich an….Ist echt eine gute Frage. Wenn man 40 wird, ist alles anders. Nicht im schlechten Sinne, nein bei mir im Gegenteil ganz im Besten Sinne.
Am Abend zuvor begann der Krimi der ganz Deutschland in Atem gehalten hat. Fußballkrimi. Deutschland im Finale gegen Argentinien.
Die erste Zeit konnte ich nicht hinsehen. Die Gefühle fuhren Achterbahn. Um kurz vor 23 Uhr brachten wir unsere Tochter ins Bett. Sie schlief fast sofort ein und ich setzte mich nun doch, aller Fluchtgedanken zum Trotz, an den Fernseher und litt mit meinem Mann und mit allen Deutschen mit.
Als Mario Götze dieses wundervolle Tor schoss, heulte ich. Ja mir liefen die Tränen. Unsere Jungs mussten nur noch ein paar Minuten den Fußball vom Tor fern halten. Sie schafften es und wurden WELTMEISTER!!!!
Was für ein Geschenk!

Als die ganzen Zeremonien ein Ende hatten, war es bereits nach 0Uhr. Ich hatte Geburtstag. Ich ging ins Bett, verdrückte noch ein Tränchen und schlief sanft ein.

Wie immer machte mein innerer Wecker auch an diesem Tag keine Pause.

Um 5 war ich wach. Tja was jetzt.
Warten, auf die Familie.

Zwei Tage vorher bekam ich von Mel ein riesen gelbes Paket!

10306641_10203326879666676_2482473444357742206_n

Aber ich durfte es erst am 14. Aufmachen und mein Mann solle ein paar Fotos machen, hieß es auf dem Paket.
Sobald die zwei auf waren gab es kein Halten mehr. Ergraut, schlecht frisiert und in Morgenkluft ging es ans Auspacken.
Mein Mann schoss einige Fotos und Lisa half beim Auspacken.


Hier die Beweisfotos:

IMG_3539IMG_3540 IMG_3541 IMG_3542 IMG_3544 IMG_3545 IMG_3546 IMG_3548 IMG_3550 IMG_3551 IMG_3552 IMG_3553 IMG_3554 IMG_3556Ich hoffe das sind jetzt genug Beweisfotos! ^^

Aber was war das? Nicht nur Mel´s Geschenk war darin enthalten – übrigens super leckere Muffins, ein wunderschönes Notizbuch und ein Vergissmeinnichttöpfchen – sondern viele andere wunderbare Geschenke lagen in dem Paket. Ich wurde überwältigt von meinen Gefühlen. Tränen, ein glückseliges Grinsen und das Gefühl mein Herz wäre gerade in einen Backofen geschoben worden, vermengte sich mit purer Freude!
Da hatten sich doch tatsächlich meine großartigen und gleichzeitig süß verrückten Freunde zusammen getan um mir so eine Überraschung zu bereiten.
Ein riesiges Dankeschön gilt deshalb: Melanie Döring, Hilke-Gesa Bußmann, Christian Wußmann, Sina Müller, Katja Piel, Ramona Gielau, Andrea Bielfeldt & Nadine Scherer
Ihr 8 habt an mich gedacht und das hat mich tierisch glücklich gemacht. Freunde wie euch zu haben ist aber das

GRÖßTE GESCHENK von ALLEN!

Ihr seid meine Helden!

DANKE!

Hilke-Gesa Bussmann hat Geburtstag! Danke für deine Freundschaft!

1366570578_happy_birthday_

Hilke

Mit freundlicher Genehmigung von Claudia Kociucki

Mit freundlicher Genehmigung von Claudia Kociucki

Es ist nun 1  1/2 Jahre her, das ich auf der Buchmesse die liebenswerte

Hilke kennen lernen durfte.

Ich war so überrascht von ihrer Offenheit. Sie kannte mich gerade mal fünf Minuten, und schenkte mir einige Lesezeichen und eine Rolle mit einem Auszug aus ihrem Projekt

“Die Legenden der Weltentaucher”!

Ich war Feuer und Flamme!

Welches Glück das war stellte sich schnell heraus.

Es gibt Menschen die trifft man, schließt sie ins Herz und lässt sie nie wieder los.

So geht es mir auch mit Hilke.

Von ihren Freunden wird sie liebevoll Hilly genannt.

Geboren wurde sie am 26.1.1990  und wohnte/lernte und verbrachte ihre Jugendjahre in Moordorf / Niedersachsen.

Sie war und ist bis heute eine außergewöhnliche Frau mit großen Ideen und einer Vision.

Wir auf der Buchmesse 2013 :D

Wir auf der Buchmesse 2013 😀

Warum wir sie alle so lieb haben, könnt ihr in der

Sonderausgabe vom 26. Januar 2014

der eigens für sie erdachten Zeitung

„Der Hilke – Geburtstags – Bote“

lesen.

Viel Spaß!

Mir bleibt nur noch eins zu sagen:

Hilly ich hab dich mega mega dolle lieb!

 

 12478b61fa967d0116d0cc9ac3681498_ff24916e67