[Rezension] „Einmal Himmelblau und zurück“ von Andrea Bielfeldt

Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Bielfeldt

Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Bielfeldt

ISBN: 978-1493732920

Johanna steht in einer Bude auf dem Weihnachtsmarkt. Sie schenkt Glühwein aus mit oder ohne Schuss. Als sie sich umdreht schaut sie in die unglaublich himmelblauen Augen von John. Ihr zieht es den Boden unter den Füssen weg. Sie versucht ihn zu ignorieren, versucht sich zu beruhigen doch dieses blau und der dazugehörige Mann bleiben.

Nun weiß sie: Es gibt die Liebe auf den ersten Blick!

Auch John fühlt sich zu hier hingezogen, doch es gibt etwas das zwischen ihnen steht. Eine Ehe. John muss weg, seine Frau ist schwer krank.

Es bleiben ihnen12 Stunden des Glücks, der Zweisamkeit und der Liebe.

John´s Flieger hebt ab, ob er je zurück kommt?

Dieser Kurzroman ist etwas ganz Besonderes. Er fesselt, nimmt einen mit, lässt einen verzweifeln, wirft einen in die Höhe vor Glück die man empfindet das sie einander gefunden haben und lässt einen abstürzen wenn die Traurigkeit die Johanna empfindet als John geht einen mit Schmerz durchdringt.

Andrea Bielfeldt ist eine Jongleurin der Gefühle die ihr Talent des Erzählens hoffentlich in noch vielen Büchern unter Beweis stellt!

Dieses eBook ist super deshalb gibt es heute:

☼☼☼☼☼ 5 von 5 Sonnen

plus Zusatz