Der Trubel ist vorbei

Jetzt lass ich diese großartige Aktion revue passieren. Was für eine  außergewöhnliche Idee war das doch von Christina und Dagmar. Wenn ich könnte würde ich die Zwei so richtig doll in den Arm nehmen und drücken. Na ja erdrücken wohl eher; vor Dankbarkeit, nein das tue ich natürlich nicht wir brauchen sie ja noch und wer weiß was diese Zwei talentierten Frauen noch auf die Beine stellen. Sie haben bestimmt wieder Neue Ideen aber verraten tun sie noch nichts, wen wunderts. Wahrscheinlich bereiten sie den nächsten Mega Hammer Knaller vor.

Für meinen Teil ist der Trubel jetzt um, die Bilanz ist rosig, das Einzige was mich etwas traurig macht buäääh…heul diese Glücksfee ist einfach abgehauen bevor alle Auslosungen vorbei waren. Was für eine treulose Tomate. Deshalb tauchte mein Namen nirgends auf. Aber darüber sprechen wir noch Glücksfee, darauf kannst du dich verlassen. Egal wo du gerade bist, ich weiß das du das hier liest….gaaanz bööööse guckt!

Es hat keinen Sinn ihr hinterher zu fliegen, denn Flügel hab ich nicht und ein Jet Pack setzte ich ganz sicher nicht auf meinen Rücken.

So setzte ich mich eben in die Küche und bereite mich vor um zu schreiben. Ich muss dringend meinen Kopf frei bekommen sonst kommt da heute nichts zu stande. Doch der Ärger auf meine Glücksfee schwirrt da immer noch rum. Vielleicht wäre es ratsam mal mit einem Pfeifenreiniger durch meine Gehirnwindungen zu gehen. Irgendwie muss ich den Mist ja vertreiben. Geschafft! Den Rohrreiniger habe ich dann doch wieder unter die Spüle in den Schrank gestellt.

So noch einen Tee aufbrühen, den Block zurecht rücken, den Stift spitzen mensch geht doch nicht ist ein Kuli und die Ideen im jetzt leeren Gehirn sammeln. Kuli im Anschlag und losgeschrieben, okay ich weiß ihr seht das ich mit dem Laptop schreibe, aber verratet es nicht weiter….Pssst 😉

Es drückt euch von Herzen

Eure Bettina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.