Unterwegs im World Wide Web

Seit langer Zeit bin ich schon im World Wide Web unterwegs, und freu mich immer über neue Kontakte mit Lesern und anderen Schriftstellern.

Deshalb habe ich hier mal die Adressen zusammen gestellt.

 

Auf Twitter fliege ich unter

https://twitter.com/BettinasWelt

umher

 

Auf Facebook habe ich zwei Hauptquartiere 😉 

 

Private Seite:

https://www.facebook.com/bettina.lippenberger

Bettinas kleine Schreibwerkstatt:

https://www.facebook.com/BettinasSchreibwerkstatt

Gerne erreicht ihr mich auch unter der Email Adresse :

bettinalippenberger@web.de zwecks Fragen oder anderen Anliegen

2 thoughts on “Unterwegs im World Wide Web

  1. Liebe Bettina Lippenberger,
    ich habe das Interview von Jennifer de Bricassard gelesen, es ist eine gute Freundin von mir und ich bin Ihr sehr dankbar dafür, dass sie meine Lebensgeschichte in einem ihrer Engelsbücher mit einbezogen hat, auch der Titel unter dem das Buch erschienen ist von mir.( Die Macht der Engel), was auch meine Lebensgeschichte ist. Ich habe alle ihre Engelsbücher und kann sie auch empfehlen. Auch ich schreibe, aber habe noch nichts veröffentlicht, werde dazu auch nicht mehr kommen. Ich habe ca. 14 Titel in der Schublade liegen, ungefähr 20 eigene Gedichte, 5 angefangene Romane, nur werde ich sie nicht mehr zu Ende schreiben können, habe einen Ordner gemacht für meine Frau, das wird mein Vermächtnis sein, wenn ich gehen muss. Mich hat ein Tier namens Krebs im Griff, doch bis jetzt bin ich noch der Stärkere,fragt sich nur wie lange noch. Ich hoffe, das ich noch ein paar Geschichten fertig bekomme. Ich habe ein Teil meiner Werke in FB unter Geschichten und Gedichte stehen. Sie können dort gerne einmal nach schauen.

    • Lieber Herr Schimpff,
      dieses Monster das Sie im Griff hat, ist das Monster das viele meiner Familienmitglieder schon geholt hat. Ich hoffe für Sie deshalb von ganzem Herzen, das sie noch viele schöne Geschichten beenden werden. Viele schöne Stunden mit ihrer Frau verbringen können. Vielleicht kann auch Jennifer ihnen helfen ein Gesamtwerk zu veröffentlichen. Ich würde gern was von ihnen lesen.
      Ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen,
      sendet Ihnen
      Bettina