Dieses eine Ding….

….auf das eine Autorin beim Schreiben nie verzichten würde. Morgens wenn es um 4 Uhr noch draußen dunkel ist, setze ich mich an meinen Laptop und schreibe. Blogbeiträge, Posts und derer Sachen mehr. Aber auch an meinen Büchern. Es gibt … Weiterlesen

Außergewöhnliches Buch- und Schreibzubehör genäht von Tanja Willing

Eine lange Suche findet sein Ende! Endlich! Wie lange es her ist, seit ich schon nach einer Tasche für Bücher suche, um endlich die Plastiktüten los zu werden die mich mit ihrem Geraschel nerven, kann ich schon gar nicht mehr … Weiterlesen

[Taschentest] Meine Autorentasche von www.ploppppp.de

IMG_5231

Hallo,

heute werde ich mal nicht über Bücher oder mein Schreiben berichten.

Nein heute geht es um eine Tasche.

HANDMADE Tasche aus Segeltuch – € 39,95 (B/H/T 28cm x 29cm x 8cm)  

Lange, wirklich sehr lange, habe ich mir eine Tasche gewünscht in der ich alles was ich zum Schreiben benötige oder für Messen unterbringen könnte.


Was da alles so rein gehört:

  • Lesezeichen,
  • Visitenkarten,
  • Stifte,
  • Blöcke,
  • Bücher – wenn man mal über eins auf der Buchmesse stolpert -,
  • Geldbeutel,
  • Kamera,
  • Mobiltelefon,
  • Schlüssel

….und einiges mehr.


Genau deswegen suchte ich lange eine Tasche, die vom Eigengewicht her nicht schwer sein durfte aber ein kleines Wunder, an Aufbewahrung sein sollte. Ihr sagt jetzt sicher, so eine Tasche muss man erst backen oder sich nähen lassen. Das dachte ich auch, bis ich durch einen Zufall auf „Dawanda“ landete und diese schwarze Tasche sah.

Eine lange Email später, bekam ich eine Antwort die mich sehr freute und sogar Bilder schickte mir Katja, eine der Chefinnen von www.ploppppp.de.

Weil ich ein gutes Gefühl hatte und diese Tasche meinen Ansprüchen entsprach, bestellte ich sie mir.

Auf der „Buchmesse Essen“ hatten sie dann ihren ersten Einsatz.

Wie sie die Tage meisterte? Na mit Bravour! Diese gut verarbeitete Tasche hat meine Erwartungen noch weit übertroffen.

Denn es landeten nacheinander, trotz Geldbeutel, Schlüssel, Lesezeichen, Kamera und ein paar Kleinigkeiten, noch 5 Bücher in die Tasche, denen sie gut Platz bot.

Ihr denkt jetzt das waren sicher dünne Bücher. Nein, weit gefehlt.

Es waren zwei sehr große Bände dabei, „Taliel“ 1x 630 und 1 x 684 Seiten dick.

Auch die anderen waren nicht die dünnsten.
Alles fand wunderbar Platz in der Tasche und deshalb wird sie ab sofort immer mein Begleiter sein.

Hier in Fotos:

IMG_5248 IMG_5250 IMG_5251 IMG_5252

Die weiße Rose habe ich von Ina Tomec, einer wunderbaren Autorin geschenkt bekommen.Sie gehört nicht zur Ausstattung dazu.

Ich gebe dieser Tasche von www.ploppppp.de

Note 1! <3