6 Wochen Internetfreie Zeit – Ein kurzer Einblick

Kurze Zusammenfassung

30. Juli 2017:

  • 3 Leggins gekürzt (Löcher am Knie, Lisa hat es mal wieder geschafft).
  • Meinen Rock geflickt.
  • Eine Hose von mir gekürzt.
  • Außerdem zwei Hüllen für die Brillen meines Mannes genäht, aus seinem alten Lieblingshemd.

31. Juli 2017:

  • Briefe an Annika und Daniela verschickt.
  • Rezension zu „Ich musste sie kaputt machen“ von Stephan Harbort geschrieben.

Rezension:

2017/08/03/rezension-ich-musste-sie-kaputt-machen-von-stephan-harbort

  • Lese nun „Bubis Kinnertied“ von Detlef M. Plaisier fertig.

(Biographie seines Vaters)

********************

02. August 2017:

  • 2 Jeans und eine Leggins gekürzt. Dafür habe ich sonst nie Zeit. Klasse! Endlich komme ich voran.
  • Angefangen eine Tasche, für Lisa aus den abgeschnittenen Hosenbeinen ihrer Jeans zu nähen. 😀

Die Henkel fehlen noch.

**********************

03. August 2017:

  • Pakete losgeschickt an Elke und Sabine.
  • Das Buch von Fabian W. Williges gelesen und rezensiert. Vielen Dank Fabian für die tolle Überraschung!

Rezension:

2017/08/04/rezension-wenn-du-nicht-da-bist-von-fabian-w-williges

  • Das Buch von Detlef M. Plaisier fertig gelesen.

  • Angefangen „Djihad Paradise“ zu lesen.

***********************

04. August 2017:

  • Ab heute passen wir auf 2 Katzen auf.

Was täglich eine Fahrt nach Möhringen bedeutet.

Bis Dienstag. Stubentiger bespaßen, genau unser Ding. 😀

  • Angefangen „Katharina die Kleine“ zu lesen von Margit Steeger

************

05. August 2017:

  • Das Buch von Detlef M. Plaisier rezensiert.

2017/08/08/rezension-bubis-kinnertied-tuesken-wieken-un-wullgras-von-detlef-m-plaisier

******************

06. August 2017:

Lisa ist krank 🙁 Fieber und Schluckbeschwerden.

*******************

07. August 2017:

„Katharina die Kleine“ von Margit Steeger fertig gelesen.

„Der himmlische Weihnachtshund“ von Petra Schier angefangen und fertig gelesen.

Hatte Lisa mir ausgesucht!

So schnell habe ich schon lang keine 190 Seiten mehr verschlungen.

Einfach Klasse!

****************

08. August 2017: 

Rezensionen zu „Der himmlische Weihnachtshund“ von Petra Schier

2017/08/13/rezension-der-himmlische-weihnachtshund-von-petra-schier/

und zu „Frostbeulen küsst man nicht“ von Alice Vandersee geschrieben.
2017/08/09/rezension-frostbeulen-kuesst-man-nicht-von-alice-vandersee/

**********************

09. August 2017:

Rezension zu „Katharina die Kleine“ von Margit Steeger angefertigt.

2017/08/10/rezension-katharina-die-kleine-von-margit-steeger/

10. August 2017:

Bernds Piaggio TPH125 verkauft.

Er war eine tolle kleine Flitzemaschine.

***********************

11. August 2017:

Lisa darf mit ihrem Opa im LKW mitfahren. 😀

Bekam das Rezensionsexemplar von „10 Tage in Vancouver“ *freu*

*******************

12. August 2017:

Wir waren Einkaufen so günstig waren wir noch nie. Knapp 20€.

Aber was sollen wir auch kaufen. Wir fliegen in 8 Tagen und verbrauchen alles was wir noch da haben.

Später fuhren wir dann ins „Breuninger Land“ um Kleider zu kaufen. 😀

Ich habe eine tolle Hose und ein T-shirt gefunden. Bernd hat sich noch eine kurze Hose und ein Hemd plus Gürtel gekauft.

Zum Laufen

Für den Urlaub

Zwei paar Schuhe wanderten auch noch mit. Aber nicht Stilettos oder so, sondern ganz normale Sandalen zum Arbeiten. Lisa meinte die sehen nach alter Oma aus. Ich brauch die ja nur zum Laufen, also für die Arbeit. Die Anderen sind für den Urlaub. Reinschlüpfen, wohlfühlen ist hier die Devise. Außerdem habe ich noch begonnen meinen Kleiderschrank zu erleichtern.

Denn viele Dinge sind mir nun schlicht zu groß. (Oberteile)

Auch die Hose die ich kaufte war eine Nummer kleiner als sonst.

Juhuu…Ein kleiner Erfolg auf dem Weg nach Normal.

Es war ein toller Tag!

**********************

13. August 2017:

Heute werde ich mich noch mal, um den Kleiderschrank kümmern.

Der Henkel für Lisas Tasche hat sich angefunden. Ein ehemaliger Gürtel von einem Hausanzug wurde umgearbeitet.

Lisa findet die Tasche cool! 😉

Habe noch ein paar Sachen mit der Nähmaschine repariert und gekürzt.

4 Hosen, 1 Kleid. Jetzt ist sie aber verräumt. So langsam werde ich hibbelig.

Fertig gelesen!

******************

14. August 2017:

Wieder zur Arbeit. Es ist Montag! Was steht heute an?

Post, Wäsche, Keller, Rezension.

*******************

15. August 2017: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

*******************

16. August 2017:

War beim Friseur 😀

Abends noch ein Spaziergang mit der ganzen Familie.

Fundstücke:

(die Tasse gehört nicht dazu…kicher)

********************

17. August 2017:

Rezensiert:

2017/08/17/rezension-die-alte-kommode-von-valerie-le-fiery/

Fußpflege 🙂

Viele Kilometer laufe ich, da muss das mal sein.

Damit ich mich total wohl fühle.

Nachtrag: Tat richtig gut!

Fertig gelesen:

**************

18. August 2017:

Rezensiert:

2017/08/20/rezension-hannah-im-nebel-sieht-man-keine-traenen-von-valerie-le-fiery/

Letzter Arbeitstag!

Rentenversicherungzeug erledigen.

Werde ja bekanntlich langsam alt. 😉

Außerdem nochmal shoppen gehen, mit meinem Mann. <3

Nachtrag:

Ein Hemd, 2 Badeanzüge für Lisa, Reisewecker, Sternohrringe für mich.

Die sind einfach süß!

Danach noch einen leckeren Eiskaffee genossen.

Letzte Dinge eingekauft, vorallem Getränke, und Waschmittel.

****************

19. August 2017:

Zur Post und Glas wegbringen. Backofen schrubben.

Letzte Maschinen Wäsche waschen.

Staubsaugen, wischen, kleine Kehrwoche machen.

Außerdem darf ich 10 tolle Fragen zu meiner Person beantworten. 😀

*************

20. August 2017:

🙂 Packen, bügeln, packen, bügeln, packen. 🙂

**************

21. August – 31. August 2017 Aufenthalt in Ägypten.

Gelesen:

Rezensionen findet ihr hier auf dem Blog. 😀

********************

Für die Zeit danach habe ich 23 Bücher ausgewählt.

Siehe Extra-Beitrag:

2017/09/08/sub-letzte-lesebuecher-fuer-dieses-jahr-nach-dem-sommerurlaub/

Mein Hauptaugenmerk lag auf Hardcover

(ich bin eher der Taschenbuchleser)

oder Bücher die als einzige Vertreter ihres Verlages,

hier herumdümpeln und in die Welt hinaus wollen.

**************

01. September 2017:

Erstmal schlafen und einkaufen.

Jeder macht was er mag. 🙂

*****************

02. September 2017:

Wäsche waschen und Rezensionen eintippen.

Mir fällt danach sicher der Arm ab. 😉

***************

03. September – 05. September 2017:

  • Planung des weiteren Urlaubs
  • Schreiben weiterer Rezensionen

****************

06. September – 08. September 2017:

  • Reise nach Bonn (Haribo-Werk),
  • Übernachten in Brühl,
  • Phantasialand,
  • Übernachten in Brühl,
  • Koblenz (Dreiländereck)
  • und zurück nach Stuttgart.

******************

09. September – 10. September 2017:

Vorbereitung der Schulsachen.

Vorbei ist der Urlaub. 🙁

Schade!

Das nächste Jahr steht unter dem Motto:

Das wird toll!

Bin dabei schon alles aufzuschreiben.

Bisher sind es nur ebooks.

Mal sehen ob sich auch noch ein paar Bücher aus Papier einfinden. 😀

**************