[Freunde waren hier] Diana und Heiko aus der Lutherstadt Eisleben

Lang haben wir gewartet. Plötzlich war der Tag gekommen. Diana und Heiko, aus dem Krümelchen Team, sehr gute Freunde und Menschen, die ich nicht mehr missen möchte, kamen uns besuchen.

Mein Mann Bernd hatte vorher schon Pläne gemacht, was wir den Zweien alles zeigen wollten. Natürlich stand ein Stadtbummel, Rotenberg, Birkenkopf, Fernsehturm und anderes auf dem Plan.
Liebenswürdigerweise hat, da Gewitter in den Nächten angesagt waren, unser lieber

Herr Huber, seines Zeichens Schreiner – er hat seine Schreinerei direkt bei uns im Hof – Bernd und Lisa im Büro übernachten lassen.
Eigentlich war Zelten geplant gewesen. In der zweiten Nacht trommelten dann starke Regenfälle an die Fenster und ich war erleichtert, meine Zwei sicher zu wissen.

Es waren 4 Tage voller Gespräche, Erlebnisse und Eindrücke.


Vielleicht darf ich hoffen nächstes Jahr nach Leipzig zu reisen. Mit Lisa denn ohne sie mach ich das nicht. Auch wenn es letztes Mal nicht so gut für sie gelaufen ist.


Hier nun einige Einblicke:

Donnerstag, 20. Juli 2017

Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 21. Juli 2017

Nach der Arbeit geht es zum lecker Essen bei „Weitmanns“.

Danach bestiegen wir den Birkenkopf, im Volksmund „Monte Scherbelino“ genannt.

Weiter ging es zum „Bismarckturm“. Bernd hatte sich das ausgedacht. 😀

Später fuhren dann Diana, Heiko, Lisa und ich in die Stadt. Wir gingen ins „Milaneo“ und erforschten die Stadtbücherei. Danach gab es eine Erfrischung.

Samstag, 22. Juli 2017

Der nächste Tag wurde sehr intensiv. 12 Stunden Shoppen und das mit Lisa.

Hut ab, das sie das durchgehalten hat!

Sonntag, 23. Juli 2017

Zum Abschluss wurde es nochmal interessant. Zahnradbahn „Zacke“ fahren.

(Bilder von Heiko und Diana)

Auf zum Fernsehturm!

Bernd holte uns an der vorletzten Haltestelle der Zacke ab.

Dann ging es nochmal auf die Königstraße zum lecker Käffchen trinken und Butterbrezel essen.

Vorbei war die schöne Zeit!

Tränen liefen, der Abschiedsschmerz war groß!

Bis wir uns wieder sehen.


Danken möchte ich meinem lieben Mann.

Bernd hat geplant und überlegt, hat sich wie immer

als riesengroßer Schatz erwiesen!

Eine tolle Zeit liegt nun hinter uns, die auch wegen seinem Einsatz eine unvergessliche bleiben wird.

Es war schön liebe Diana und lieber Heiko das ihr hier ward. Das ihr die weite Reise auf euch genommen habt.

Möge es noch viele solche Treffen geben.

 

Schreibe einen Kommentar